•  
    Referenzen
     
     

Hochwasserschutz Chaltenbrunebach - Murkart, Frauenfeld

Auftraggeber

Amt für Tiefbau und Verkehr Stadt Frauenfeld

Leistungen bhateam

Vorstudien, Projektierung, Ausschreibung, Realisierung in Ingenieurgemeinschaft mit Fröhlich Wasserbau AG, Frauenfeld (Fachplaner)

Projekt-/Bauleitung

Martin Berther, BSc ZFH in Bauingenieurwesen

Projektbeschreibung

Die Gefahrenkartierung für die Gemeinde Frauenfeld bezeichnet den Durchlass Chaltenbrunbach unter der Frauenfeld-Wil-Bahn und der St. Gallerstrasse als Engpass, der bei einem Hochwasserereignis zu Überflutung des Gebiet Murkarts führt. Das Projekt sieht die Verlängerung der beiden Durchlassrohre DN 600 mm um rund 15 m, ein neues Einlaufbauwerk mit Grobrechen, Abbruch best. Durchlässe und Erstellung Kiesfangbecken im Oberlauf, Ökologische Aufwertung und neuer Weiherablauf (NHG) sowie Aufweitung des Bachgerinnes im Unterlauf vor. Die Projektierung und Realisierung erfolgte in enger Abstimmung mit der FW-Bahn und der kantonalen Fachstelle Natur + Landschaft statt.

Projektumfang

200'000 SFr.

Zeitraum

2013 - 2016
Projektierung
2017
Realisierung

Referenzblatt anschauen